Nierenversagen


Nierenversagen
Nie|ren|ver|sa|gen 〈n. 14; unz.; Med.〉 das Versagen der Nierenfunktion ● an \Nierenversagen sterben

* * *

Nierenversagen,
 
Minderung oder vollständiger Ausfall der Ausscheidungsfunktion beider Nieren, im engeren Sinn das plötzlich einsetzende akute Nierenversagen (Schockniere) als Folge einer meist rückbildungsfähigen Nierenschädigung. Es führt zu einer zunehmenden Harnvergiftung. Über eine Zwischenphase mit vermehrter Ausscheidung eines verdünnten Harns (Polyurie) kommt es im günstigen Fall zur Normalisierung der Nierenfunktion. (Niereninsuffizienz)
 
Häufigste Ursache ist eine akut unzureichende Durchblutung der Niere infolge extremer Blut-, Flüssigkeits- oder Elektrolytverluste mit Blutdruckabfall; daneben kommen toxische Schädigungen durch Hämolyse, Weichteilquetschungen (Crush-Syndrom), Verbrennungen, Sepsis, nierenwirksame Gifte (z. B. Arsen, Chlorate, Tetrachlorkohlenstoff) oder Arzneimittel (z. B. Barbiturate, Antibiotika), auch akut entzündliche Nierenerkrankungen als Gründe in Betracht.
 
Hier finden Sie in Überblicksartikeln weiterführende Informationen:
 
Niere: Akutes und chronisches Nierenversagen
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nierenversagen — Klassifikation nach ICD 10 N17 Akutes Nierenversagen N18 Chronische Niereninsuffizienz N19 …   Deutsch Wikipedia

  • Akutes Nierenversagen — Beim akuten Nierenversagen (ANV), auch akute Niereninsuffizienz, handelt es sich um eine plötzliche, innerhalb von Stunden bis Tagen einsetzende, prinzipiell rückbildungsfähige Verschlechterung der Nierenfunktion. Es kann nach vorheriger normaler …   Deutsch Wikipedia

  • Chronisches Nierenversagen — Klassifikation nach ICD 10 N18 Chronische Niereninsuffizienz N18.5 Terminale Niereninsuffizienz N18.8 …   Deutsch Wikipedia

  • Niere: Akutes und chronisches Nierenversagen —   Nierenversagen (Niereninsuffizienz) bedeutet, dass die Nieren nicht mehr in der Lage sind, das Blut durch Filterung und anschließende Rückführung wichtiger Substanzen ausreichend zu reinigen. Die dadurch verursachte Überschwemmung des Körpers… …   Universal-Lexikon

  • Kontrastmittelinduziertes Nierenversagen — Klassifikation nach ICD 10 N99.0 Nierenversagen nach medizinischen Maßnahmen …   Deutsch Wikipedia

  • künstliche Niere: Blutwäsche bei Nierenversagen —   Das bisher ausführlich besprochene Herz ist sicherlich eines der wichtigsten Organe des Menschen, und mit dem Herz ist der Mensch auch emotional in besonderer Weise verbunden. Aus diesem Grund stehen Herzoperationen, künstliche Herzen oder… …   Universal-Lexikon

  • Morbus Fabry — Klassifikation nach ICD 10 E75.2 Sonstige Sphingolipidosen (inkl. Fabry (Anderson )Krankheit) …   Deutsch Wikipedia

  • Chronische Niereninsuffizienz — Klassifikation nach ICD 10 N18 Chronische Niereninsuffizienz N18.0 Terminale Niereninsuffizienz N18.8 …   Deutsch Wikipedia

  • Chronische Nierenkrankheit — Klassifikation nach ICD 10 N18 Chronische Niereninsuffizienz N18.0 Terminale Niereninsuffizienz N18.8 …   Deutsch Wikipedia

  • KDOQI — Klassifikation nach ICD 10 N18 Chronische Niereninsuffizienz N18.0 Terminale Niereninsuffizienz N18.8 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.